Fachbeirat Nachhaltiges TagenFachbeirat Nachhaltiges Tagen - Schnelle Erreichbarkeit, kurze Wege vor Ort und eine hohe Dichte an authentischen und lebendigen Kulturorten – Thüringen verfügt über starke Voraussetzungen für eine erfolgreiche Entwicklung zum grünen Tagungsstandort.

Fachbeirat Nachhaltiges TagenFachbeirat Nachhaltiges Tagen - Schnelle Erreichbarkeit, kurze Wege vor Ort und eine hohe Dichte an authentischen und lebendigen Kulturorten – Thüringen verfügt über starke Voraussetzungen für eine erfolgreiche Entwicklung zum grünen Tagungsstandort.

Wie diese Chancen konkret für eine nachhaltige Entwicklung der Thüringer Kongress-, Event- und Veranstaltungsbranche genutzt werden können, zeigt der neu erschienene Entwicklungsguide der Thüringer Tourismus GmbH für „Nachhaltiges Tagen in Thüringen“.

Neben grundlegendem Basiswissen und Praxisbeispielen gibt der Leitfaden konkrete Handlungsempfehlungen zur Erstellung eines eigenen Nachhaltigkeitsberichtes. Er bietet eine Übersicht der für die Thüringer Tagungs- und Kongressbranche relevanten Siegel und Zertifizierungen und hilft den Unternehmen ihre Kompetenzen im Bereich Nachhaltigkeit in ihrer Kommunikation mit Partnern und Kunden darzustellen. „Wir möchten unsere Partner im ersten Schritt ermutigen aufzuzeigen, was sie bereits im Unternehmen umsetzen und dies in einem eigenen Nachhaltigkeitsbericht zu formulieren.“, sagt Bärbel Grönegres, Geschäftsführerin der Thüringer Tourismus GmbH und fügt hinzu: „Die Entwicklung in den letzten Jahren hat gezeigt, dass die Nachhaltigkeit einer Veranstaltung zunehmend zum Entscheidungskriterium für veranstaltende Unternehmen wird. Das Thema Green Meetings muss als Umsatzchance erkannt werden.“

Fachbeirat

Die fachliche Beurteilung der individuellen Nachhaltigkeitsberichte erfolgt durch den Fachbeirat „Nachhaltiges Tagen in Thüringen“, der Handlungsempfehlungen ausspricht und bei der weiteren Arbeit and diesem Thema unterstützt. Das Ziel ist die Positionierung des Landes als Tagungsstandort im nationalen Wettbewerb. Denn insbesondere durch den Ausbau des neuen ICE-Knoten kann das Thema Nachhaltigkeit zu einem echten Standort- und Wettbewerbsvorteil für Thüringen werden.

Die konkrete Umsetzung beginnt am 29. Oktober 2014. Dann wird der Thüringer Tagungs- und Kongressbranche der Entwicklungsguide im Rahmen eines Workshops auf der Messe Erfurt vorgestellt.

Der Entwicklungsguide „Nachhaltiges Tagen in Thüringen“ sowie alle Informationen zu dem Thema sind auf der Internetseite der Thüringer Tourismus GmbH fachpublikum.thueringen-entdecken.de zu finden.

Die AG „Nachhaltiges Tagen in Thüringen“ ist eine gemeinsame Initiative der Partner Thüringer Tourismus GmbH, Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur und der Landeshauptstadt Erfurt, Dezernat Wirtschaft und Umwelt – Stabsstelle Nachhaltigkeitsmanagement.


Zum Seitenanfang